Mo. 09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 UhrDi. 09:00 - 12:00 UhrMi. 09:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Do. 09:00 - 12:00 UhrFr. 09:00 - 12:00 Uhrsowie nach Vereinbarung

Telefon: 03681 760156
E-Mail: info@dentana.de

Mit Veneers aus Suhl blendend schön lächeln

Ein strahlendes Lächeln mit weißen und geraden Zähnen – damit verbinden viele Menschen Gesundheit, Attraktivität und Erfolg. Doch Mutter Natur ist manchmal ungerecht und beschenkt nicht jeden mit makellosen, ästhetischen Zahnreihen.

Mit Veneers bieten wir hochwertige zahnfarbene Versorgungen für ein blendendes Lächeln. Zahnschäden, unschön geformte oder verfärbte Zähne lassen sich auf diese Weise schnell in ein strahlendes Lächeln verwandeln.

Zahn-Veneers sind eine gute Lösung für viele Fälle:

  • verfärbte Zähne
  • ungleichmäßig große Zähne
  • Risse im Zahnschmelz
  • weit auseinanderstehende Zähne
  • Zahnschäden

Wir lassen auch Sie wieder strahlen. Jetzt über Zahn-Veneers informieren:: 03681 760156.

Veneers: Zähne mit Schönheitsfehlern einfach verblenden

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne geklebt werden. Dadurch lassen sich kleinere Schönheitsfehler ganz einfach verstecken. Die behandelten Zähne sind von den eigenen nicht mehr zu unterscheiden. Die Keramik ist biokompatibel, gut verträglich und verursacht während des Tragens von zehn und mehr Jahren keine Beschwerden.

In 3 Schritten zu Zahn Veneers:

  1. Wir schleifen wir den Zahn vorsichtig an und nehmen einen Abdruck. Außerdem bestimmen wir die Farbe Ihrer Zähne und wählen mit Ihnen die dazu passende Farbe für Ihre Veneers aus.
  2. Wir versorgen Sie mit vorläufigen Verblendschalen aus Kunststoff.
  3. In einer zweiten Sitzung setzen wir die Veneers ein und verkleben sie sorgfältig. So sind sie lange haltbar und sorgen lange für ein schönes Lächeln.

Wer sich für eine Behandlung mit Veneers entscheidet, braucht gesunde Zähne. Deshalb führen wir zunächst eine Professionelle Zahnreinigung durch, damit Zahnbeläge und Zahnstein den Halt der Veneers nicht gefährden.

Informationen von Ihrer Zahnarztpraxis:
Neben Keramik können Zahnschäden auch mit Veneers aus Komposit verblendet werden. Das zahnfarbene Material besteht aus Kunststoff mit einem hohen Anteil an Quarz, Glas und anderen Partikeln.

Sie möchten endlich wieder blendend schön lächeln? Mit Zahn-Veneers ist das kein Problem! Jetzt informieren: 03681 760156!

Die häufigsten Fragen zu Veneers

Wir werden in unserer Praxis in Suhl oft auf die Behandlung mit Veneers angesprochen. Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Ist die Behandlung mit Zahn-Veneers schmerzhaft?

Die Behandlung mit Veneers ist in der Regel unkompliziert und schmerzfrei. Die Behandlung ist sogar oft ohne Betäubung durchführbar.

Haben Veneers Nachteile?

Nein, Veneers sind sehr zahnschonend. Da wir im Gegensatz zur Krone nur die Zahnoberfläche behandeln, bleibt die gesunde Zahnsubstanz erhalten.

Wie lange halten Veneers?

Veneers haben heute eine Lebensdauer von zehn und mehr Jahren. Da sie in den meisten Fällen aus verträglicher Keramik bestehen, verursachen sie in der Regel auch keine Beschwerden.

Können Veneers auch medizinisch notwendig sein?

Ja, das kann vorkommen – zum Beispiel:

  • Veneers für Frontzähne oder Schneidezähne, wenn ein Zahn abgesplittert ist.
  • Veneers bei schmerzenden freiliegenden Zahnhälsen.

In beiden Fällen haben die Veneers eine schützende Wirkung.

Was kosten Veneers?

Die Kosten für die Behandlung mit Veneers variieren je nach Qualität und Aufwand. Leider übernehmen die Krankenkassen die Kosten für Veneers nicht. Damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt, beraten wir Sie dazu gern und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Aktuelle Informationen
01.04.2020 12:21 Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

zum 1. April beginnt ein neues Quartal. Das heißt: Bei Ihrem nächsten Besuch fragen wir Sie nach Ihrer Gesundheitskarte. Aufgrund der Coronakrise müssen wir den gewohnten Ablauf jedoch etwas anpassen. Denn auch die Gesundheitskarte dient als potenzieller Keimträger. Daher sollten so wenige Personen wie möglich mit ihr in Berührung kommen.

Bitte legen Sie die Gesundheitskarte daher nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein. Anschließend dürfen Sie sich gerne auf unserem WC die Hände waschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


24.03.2020 13:08 Geänderte Sprechzeiten

Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir unsere Sprechzeiten anpassen. Bitte kommen Sie nur vorbei, wenn Sie vorher einen Termin vereinbart haben.

Aktuelle Sprechzeiten: von 10 bis 13 Uhr.


Hinweis zu Corona Schliessen