Verursacht die Professionelle Zahnreinigung Schmerzen?

3. Mai 2019 | Neuigkeiten

Wir nutzen unseren Praxisblog gerne, um Ihnen beliebte Fragen rund um gesunde Zähne zu beantworten. Heute geht es um die Professionelle Zahnreinigung und die Frage: Hat man bei der PZR eigentlich Schmerzen?

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung kann Schmerzen durch Karies und Entzündungen vorbeugen
  • Bei empfindlichen Zahnhälsen verursacht die Professionelle Zahnreinigung leichtere Reaktionen – aber keine Schmerzen!
  • Durch eine lokale Betäubung erleben Sie die Professionelle Zahnreinigung schonend entspannt!

PZR: Schonende Reinigung bei freiliegenden Zahnhälsen

Generell verursacht die Professionelle Zahnreinigung keine Schmerzen. Bei empfindlichen Zähnen kann die Professionelle Zahnreinigung jedoch leichtere Reaktionen hervorrufen. Das liegt in den meisten Fällen an freiliegenden Zahnhälsen.

Normalerweise befindet sich dieser Teil des Zahns gut geschützt unter dem Zahnfleisch. Aus gutem Grund: Den Zahnhals durchlaufen viele kleine Kanälchen, die von dort direkt ins Zahnmark führen – also ins überaus empfindliche Innenleben des Zahns. Aufgrund einer Entzündung wie der Gingivitis oder Parodontitis zieht sich jedoch das Zahnfleisch zurück und legt den Zahnhals frei. Auf Reize wie Hitze und Kälte reagieren die sogenannten Dentintubuli mit Schmerzen.

“Zahnfleischrückgang ist ein mögliches Symptom einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Im fortgeschrittenen Stadium geht die Entzündung auf den Zahnhalteapparat über. Dann sprechen wir von einer Parodontitis.” Dr. med. dent. Dana Triebel-Regenhardt

Damit die Professionelle Zahnreinigung so angenehm wie möglich ist, bieten wir Patienten mit empfindlichen Zähnen eine PZR unter lokaler Betäubung an. Dabei bringen wir mit Hilfe einer stumpfen Kanüle ein Schmerzmittel in die Zahnfleischtasche des betroffenen Zahns ein. Davon ist nicht mehr als ein leichtes Kribbeln zu spüren. Wenige Augenblicke später ist die Stelle rund um den Zahn betäubt.

Professionelle Zahnreinigung: Schmerzen vorbeugen durch regelmäßige Prophylaxe!

Uns ist es sehr wichtig, dass die Professionelle Zahnreinigung für Sie angenehm ist. Denn das ist die beste Voraussetzung dafür, dass Sie die PZR regelmäßig als wichtige Vorsorge für Zähne und Zahnfleisch in Anspruch nehmen. Am besten zweimal im Jahr!

Zahnprophylaxe und Professionelle Zahnreinigung in Suhl: Richtig vorsorgen für ein gesundes Leben Ihrer Familie.

So haben wir gute Chancen, den schädlichen Zahnbelag zu entfernen, bevor er Schaden anrichtet. Die tägliche Reinigung mit der Zahnbürste ist wichtig und unverzichtbar. Doch mit dem dicken Bürstenkopf erreichen Sie längst nicht alle Bereiche im Mund.

Info: goDentis Qualitätsprophylaxe:
Wir halten uns bei der Vorsorge an die goDentis Qualitätsprophylaxe. Das bundesweite Qualitätssystem gibt erprobte Abläufe für die Professionelle Zahnreinigung vor. Sie erhalten also genau die Pflege für Ihre Zähne, die Sie benötigen!

Besonders in engen Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen befinden sich viele Bakterien. Mit speziellen Pulver-Wasserstrahlgeräten entfernen wir den Zahnbelag auch dort, wo die Zahnbürste an ihre Grenzen stößt. Mit der regelmäßigen Professionellen Zahnreinigung beugen wir also sogar Schmerzen durch Karies und Entzündungen vor!

Wenn Sie noch mehr über die Professionelle Zahnreinigung bei Dentana wissen möchten, melden Sie sich in unserer Praxis in Suhl. Termin: 03681 760156


Aktuelle Informationen
04.02.2021 12:21 Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

bitte beachten Sie folgende Hinweise zu Ihrem Besuch bei uns.

  • Aktuelle Sprechzeiten: Mo. & Mi.: 09:00 – 12:00 und 15:00 – 17:00 Uhr, Di., Do. & Fr.: 09:00 – 12:00 Uhr.

Bitte kommen Sie nur nach Terminvereinbarung in unsere Praxis!

  • Hygienemaßnahmen: Der Zutritt zu unserer Praxis ist nur Patienten gestattet, die einen Mund-Nasenschutz tragen. Bitte desinfizieren Sie sich vor dem Betreten der Räume die Hände an den bereitgestellten Spendern.

Wenn Sie das erste Mal in diesem Quartal bei uns sind, fragen wir Sie nach der Gesundheitskarte.

Die Gesundheitskarte dient als potenzieller Keimträger. Daher sollten so wenige Personen wie möglich mit ihr in Berührung kommen.

  • Bitte legen Sie die Gesundheitskarte nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein.

Ab sofort bieten wir Corona-Schnelltests an

Auf Wunsch führen wir bei Ihnen einen Antigen-Schnelltest auf Covid-19 durch. Damit steigern wir die Sicherheit in unserer Praxis und schützen Patienten mit einem erhöhten Infektionsrisiko. Bis ein zuverlässiges Ergebnis vorliegt, dauert es etwa 25 Minuten. Die Kosten für den Schnelltest gehören zu den Privatleistungen und belaufen sich auf 25 Euro.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


Hinweis zu CoronaSchliessen